top of page
Compro Technologies
Digitales Ökosystem

Digitales Ökosystem

Ein Ökosystem aus Komponenten und Diensten, das es Herausgebern ermöglicht, schnell ihre Lernlösung der nächsten Generation zu erstellen.

Engage

ENGAGE

Eine sofort einsatzbereite SAAS-Lernplattform. Ermöglicht Verlegern und Inhaltserstellern die schnelle Integration ihrer vorhandenen Lehrbücher und anderer Inhalte und die Bereitstellung eines hochpräzisen Lernerlebnisses.

Ai for Publishers

AI FÜR VERLAGE

Integrieren Sie leistungsstarke Funktionen in Ihre bestehenden Arbeitsabläufe und Funktionen und steigern Sie so Intelligenz und Effizienz.

Überblick

ÜBERBLICK

Wir entwickeln und erstellen seit 1986 technische Lösungen. Wir haben uns zusammen mit der Technologieentwicklung weiterentwickelt und es war eine interessante Reise.

Fundación Compro

COMPRO-STIFTUNG

Wir setzen uns dafür ein, die Gesellschaft, in der wir leben, zu einem besseren Ort zu machen. Die Compro Foundation hilft dabei, dieses Engagement in die Tat umzusetzen.

UNSERE PARTNER

Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern, die unsere Fähigkeiten bei Compro Technologies erweitern.

Produkte und Lösungen
Über uns

Products > AI For Publishers

Empowering Educational Publishers with AI

At Compro Technologies, we help educational publishers take AI from buzzword to impact statement. Let us help you with your AI questions.

Looking for AI powered discovery and personalization?

Concerned about your copyright and Intellectual property?

Need help choosing an AI architecture?

For Educational Publishers

Optimize costs, enhance analytics, and ensure compliance with our tailored AI solutions.

Achieving Cost Savings & Productivity Gains

  • Curriculum Development:
    Utilize AI tools to create high-quality, current educational materials efficiently.

     

  • Content Reuse and Refinement: Enhance and reuse existing content to save time and reduce costs.
     

  • Automated Skills & Metadata Tagging: Boost content discoverability and standard alignment with automated tagging.
     

  • Localization for Cultural Relevance: Adapt content for cultural and regional contexts, increasing engagement and relevance.

Data-Driven Decision Making

  • Deep Insights:
    Use AI/ML models for detailed insights into content performance, usage, and learner outcomes.
     

  • Content Efficacy:
    Apply AI analytics to assess and enhance the effectiveness of educational materials.
     

  • Student Engagement:
    Boost engagement with AI-driven content recommendations and targeted promotions for personalized learning.

Standards, Compliance, and Reporting

  • Educational Standards:
    Align content with state and district standards for consistent, relevant curricula.
     

  • Accessibility:
    Ensure all content meets accessibility standards and regulatory requirements.
     

  • Multi-Level Reporting:
    Provide comprehensive insights with reporting at class, school, and district levels.

For Educators and Learners

Free up time, remove technical barriers, and enhance learning experiences..

Freeing Up Time to Focus on Teaching and Learning

  • Automated Grading and Feedback: Automatically grade open-ended, free-form activities and generate student feedback.
     

  • Performance Insights:
    Track student performance trends for improved outcomes.

     

  • Resource Creation:
    Simplify the creation of assessments, lesson plans, and teaching resources.

Removing Technical Barriers

  • Natural Language Interaction: Simplify tool usage with natural language commands.
     

  • User-Friendly Interfaces:
    Design intuitive interfaces that require minimal technical expertise.
     

  • Seamless Integration:
    Ensure smooth integration with existing systems for effortless adoption.

Better Equity and Inclusion

  • Personalized Learning:
    Customize learning experiences to meet individual needs, boosting engagement and success.
     

  • Bias Mitigation:
    Detect and reduce biases to ensure fair, impartial educational content.
     

  • Accessible Content:
    Make all content and platforms accessible to everyone.
     

  • Multi-Language Support:
    Offer multiple language options to serve diverse learners.

The Learning Stack

Das Herzstück des comproDLS™ Digital Ecosystem ist der Learning Stack - ein leistungsstarkes System, das comproDLS™ antreibt. Von hier aus werden Lernressourcen, Erlebnissen und Interoperabilitätskapazitäten bereitgestellt und weitergegeben.

Die flexible Architektur des Learning Stack ermöglicht die Entwicklung einzigartiger Lösungen für verschiedene Märkte, Marken, Inhaltsarten und pädagogische Modelle für Kunden. Wir müssen sicher sein, dass wir die zugrunde liegende Plattform nicht jedes Mal neu aufbauen müssen.

Wir haben Plattformlösungen entwickelt, die von Millionen von Studenten genutzt werden. Verlässlichkeit und Umfang sind dabei entscheidend. Der comproDLS™ Learning Stack befindet sich bereits seit mehreren Jahren in zahlreichen IT-Produktionsumgebungen in Betrieb.

Die Flexibilität und Zuverlässigkeit ermöglichen eine schnelle Entwicklung von Lösungen, die oft schon nach wenigen Monaten und nicht erst nach Jahren fertig gestellt sind. Und das in sehr pragmatischen Kostenrahmen.

Das Herzstück des comproDLS™ Digital Ecosystem ist der Learning Stack - ein leistungsstarkes System, das comproDLS™ antreibt. Von hier aus werden Lernressourcen, Erlebnissen und Interoperabilitätskapazitäten bereitgestellt und weitergegeben.

Die flexible Architektur des Learning Stack ermöglicht die Entwicklung einzigartiger Lösungen für verschiedene Märkte, Marken, Inhaltsarten und pädagogische Modelle für Kunden. Wir müssen sicher sein, dass wir die zugrunde liegende Plattform nicht jedes Mal neu aufbauen müssen.

Wir haben Plattformlösungen entwickelt, die von Millionen von Studenten genutzt werden. Verlässlichkeit und Umfang sind dabei entscheidend. Der comproDLS™ Learning Stack befindet sich bereits seit mehreren Jahren in zahlreichen IT-Produktionsumgebungen in Betrieb.

Die Flexibilität und Zuverlässigkeit ermöglichen eine schnelle Entwicklung von Lösungen, die oft schon nach wenigen Monaten und nicht erst nach Jahren fertig gestellt sind. Und das in sehr pragmatischen Kostenrahmen.

Das Herzstück des comproDLS™ Digital Ecosystem ist der Learning Stack - ein leistungsstarkes System, das comproDLS™ antreibt. Von hier aus werden Lernressourcen, Erlebnissen und Interoperabilitätskapazitäten bereitgestellt und weitergegeben.

Die flexible Architektur des Learning Stack ermöglicht die Entwicklung einzigartiger Lösungen für verschiedene Märkte, Marken, Inhaltsarten und pädagogische Modelle für Kunden. Wir müssen sicher sein, dass wir die zugrunde liegende Plattform nicht jedes Mal neu aufbauen müssen.

Wir haben Plattformlösungen entwickelt, die von Millionen von Studenten genutzt werden. Verlässlichkeit und Umfang sind dabei entscheidend. Der comproDLS™ Learning Stack befindet sich bereits seit mehreren Jahren in zahlreichen IT-Produktionsumgebungen in Betrieb.

Die Flexibilität und Zuverlässigkeit ermöglichen eine schnelle Entwicklung von Lösungen, die oft schon nach wenigen Monaten und nicht erst nach Jahren fertig gestellt sind. Und das in sehr pragmatischen Kostenrahmen.

Ein leistungsstarkes System

  • Accuracy, correctness, no hallucinations or confabulations

  • Protection of intellectual property

  • Accessibility and inclusivity

  • Ethical considerations and responsible AI

Delivering What You Need

  • Not just tools, but workflows

  • The right model for the right task

  • Ways to benchmark and evaluate different models for price, quality, and performance

Our Commitment to Trust and Transparency

Beim comproDLS™ Digital Ecosystem sind Daten- und die Präsentationsebene getrennt. Folglich können Benutzererlebnisse und -schnittstellen problemlos individuell gestaltet werden.

Auf diese Weise kann auf umfangreiche Bibliotheken mit Inhalten zugegriffen werden, die zur Erstellung einzigartiger User Journeys genutzt werden können. Die Inhalte können je nach Bedarf wiederverwendet und umstrukturiert werden.

Das Benutzererlebnis und die Benutzeroberfläche müssen sich häufig ändern, da sich die Erwartungen weiterentwickeln. Sie müssen sich auch ändern, denn das digitale Medium bietet Spielraum zum Experimentieren. Durch die zugrundeliegende Architektur der Experience Apps wird es ermöglicht, diese schnelle Entwicklung mit Leichtigkeit zu integrieren.

bottom of page